Norbert gewinnt Frühjahrschnellschachturnier

Norbert Coenen gewinnt das Frühjahrsschnellturnier vor Christoph Jablonowski und Frank Dischinger.
Gernot Klein von PTSV Aachen gewinnt als Vierter den U1900 Rating Preis. Unser Neumitglied André Maaß teilte den sechsten Platz und gewann damit die Rating-Kategorieren U1500 und U1700. Der 13-jährige Kevin Deider konnte sich den Jugendpreis sichern.

Nachdem Ralf von der Weiden am zweiten Turniertag für Furore gesorgt hatte, konnte er am letzten Turniertag seine Form nicht halten und fiel noch ins Mittelfeld zurück. Leo Jünger hatte in den letzten drei Partien beste Chancen, verlor aber alle unglücklich durch Zeitüberschreitung.
So platzierten sich im Endeffekt die ersten fünf entsprechend der Setzliste.
Den Endstand findet man hier.