Keine Remisen beim Herbstschnellturnier

Mittlerweile sind sechs Runden beim Herbstschnellturnier gespielt und noch immer hat es keine Remis-Partie gegeben. Das zeigt, dass bei diesem Turnier hart gekämpft und nichts verschenkt wird. Vor der letzten Runde liegt Norbert in Führung, kann aber von Philipp noch eingeholt werden. Um den dritten Platz kämpfen Ralf, Alberto und Katrin.
Die aktuelle Tabelle findet man hier.