Monatsblitzen Dezember

14 Teilnehmer sorgten für ein spannendes Monatsblitzturnier in bester Blitzatmosphäre. Nach 13 Runden teilten sich drei Spieler den ersten Platz. Die Überraschung des Abends schaffte Bobby, Slobodan Bozidarevic, von den SF Brand. Mit 11 Punkten bei nur einer Niederlage und zwei Remis war er punktgleich mit IM Hans-Hubert Sonntag und IM Thomas Koch – ein herausragendes Ergebnis.
Auf dem vierten Platz landete Stadtmeister Phillip Lamby (10 Punkte) vor IM Norbert Coenen und FM Felix Klein mit jeweils 7,5 Punkten. Den 7. und 8. Platz teilten Marcel Singh (Eschweiler) und Christoph Jablonowski mit jeweils 7 Punkten.
Das nächste Mobatsblitzen findet am 5. Januar statt.