IM Sonntag gewinnt Dezember-Monatsblitzen

Beim gestrigen Monatsblitzen wurde Hans-Hubert seiner Favoritenrolle mehr als gerecht, gab nur ein Remis ab und gewann die anderen Partien souverän. Damit übernahm er auch den zweiten Platz in unserer Blitz-Wertung. Mit 8.5 Punkten aus 10 Partien belegte Tim Hoffmann von der DJK Aufwärts Aachen den zweiten Platz. Nikos Begnis und Felix Klein teilten sich den dritten Platz, wobei sich Nikos den Rating-Sonderpreis verdiente, da er drei Spieler mit höherer Blitz-Wertungszahl (Felix, Philipp, Franz-Josef) auf die Plätze verweisen konnte.

Bei der Gelegenheit soll auch nachgetragen werden, daß es auch ein November-Monatsblitzen gegeben hat, das allerdings ein wenig kleiner ausfiel als sonst, da wir die Überschneidung mit dem Europapokal nicht eingeplant hatten. Dieses Turnier wurde doppelrundig ausgetragen und von Frank Dischinger gewonnen.