ASV 5 punktet gegen Eilendorf

Im 2. Spiel der Saison gelang es unserer 5. Mannschaft die wichtigen ersten Punkte einzufahren.

Am ersten und dritten Brett mussten sich Daniel und Joseph ihren Gegnern geschlagen geben. Adam erreichte am vierten Brett ein Unentschieden. Die Partien am fünften und sechten Brett konnten von Christian und Markus gewonnen werden. Den Ausschlag gab damit die kampflos gewonnene Partie am zweiten Brett, womit wir den Mannschaftkampf mit 13:10 Brettpunkten für uns entscheiden konnten.

Wir befinden uns damit nun mit 2:2 Punkten und 25 Brettpunkten auf dem geteilten vierten Platz.

Am 18.11. spielen wir auswärts gegen die SF Baesweiler III, die am zweiten Spieltag (nach Papierform etwas überraschend) mit 9:14 gegen Kohlscheid gewinnen konnte und nun zusammen mit Roetgen Tabellenführer ist (jeweils 4:0 Punkte und 28 Brettpunkte). Das Führungstrio der Mannschaften ohne Niederlage vervollständigt Salonremis (4:0 Punkte und 27 Brettpunkte).