Offene Vereinsmeisterschaft 2014: 3. Runde

Von den neun Begegnungen des dritten Spieltages wurden gestern Abend sieben Spiele ausgetragen. Erstaunlicherweise gab es in allen Partien nur Sieger. Für die größte Überraschung sorgte dabei Michael Winand, der im Spitzenspiel den DWZ-Favoriten Valeri Saizew in einer Italienischen Partie bezwang. In den weiteren Spitzenpaarungen besiegte Sascha Schiffers Marcel Singh und Peter Voleske Benjamin Luig.

Damit führen nach drei Runden gemeinsam Michael Winand und Sascha Schiffers mit 3 Punkten vor Peter Voleske mit 2,5 Punkten.

Die restlichen Partien des dritten Spieltages werden am kommenden Montag nachgeholt. Weitere Einzelheiten unter Turniere.